Exklusion – Abgrenzung in der Gruppendynamik

Alle reden über Inklusion, dabei ist Abgrenzung – Exklusion – ein wichtiger Schritt in der Bildung einer Gruppe. Bin ich dabei oder bin ich draußen? In der systemtheoretischen Perspektive ist die Unterschiedsbildung zwischen „innen“ und „außen“ entscheidend – wer ist in der Gruppe, und wer nicht.

Meinen Beitrag über Exklusion als Übung in der systemischen Beraterausbildung lesen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.